Bootstrap Loader (Thales Artema)

      Bootstrap-Loader (Thales/Hypercom Artema Serie)

      Bei dem EDV Begriff Bootstrap-Loader handelt es sich um eine Software-Routine, die im Bootsektor eines bootfähigen Datenträgers gespeichert ist und beim Systemstart in den Arbeitsspeicher geladen wird. Auf bootfähigen CD-ROMs und DVDs befindet sich der bootstrap-loader im Datenbereich der bootfähigen Session. Der Bootstrap-Loader wird nach der Abarbeitung der BIOS-Routinen durch das BIOS aufgerufen und lädt anhand der Spezifikationen die sich im sogenannten Bootstrap-Protokoll (englisch: bootstrap protocol, Abkürzung: BOOTP) befinden das Betriebssystem in den Arbeitsspeicher.

      In Fall unserer POS-Terminal kommt diese Meldung bei einer fehlerhaften Kommunikationion mit dem integrierten PINPad. Die Ursache kann jedoch unterschiedlicher Art sein. Zum Bsp. zu geringe oder zu hohe Betriebsspannung; starke Temperaturveränderung und/oder unsachgemße Nutzung; Sturzschäden und/oder die unbefugte Öffnung des Geräte. Alle vorgenannten o.ä. Fälle führen zum "Auslösen (autom. Löschen) der PIN-Pad-Schlüssel und können nur über den Hersteller bzw. autorisierte Fachwerkstätten wieder hergestellt werden.

      Bitte sorgen Sie daher stets für eine sachgemäße Bedienung, schützen Sie die Geräte vor übermäßigen Schmutz und/oder Stößen und beachten Sie die erlaubten Betriebstemperaturen. TIPP für alle mobilen Geräte: Prüfen Sie regelmäßig den Akku auf außreichende Ladung und vermeiden Sie ein ständigen und/oder Überladen des Akku. Ensprechende Pflege-Hinweise finden Sie im Handbuch oder über Ihre Service-Hotline!
      Man muss nicht alles wissen, aber wissen wo was steht! :thumbup: