Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 40.

  • Benutzer-Avatarbild

    Primary Account Number (PAN)

    DirkH - - Was heist eigentlich?

    Beitrag

    Issuer identification number (IIN) = PAN-Nummer en.wikipedia.org/wiki/Bank_card_number Aktuelle Bankleitzahlen: bundesbank.de/Navigation/DE/Se…terte_blz_suche_node.html

  • Benutzer-Avatarbild

    VISA payWave

    DirkH - - Was heist eigentlich?

    Beitrag

    Mehr als 78 Millionen Visa Kontaktloskarten wurden bereits in Europa ausgestellt. Noch nie war es so vielen Karteninhabern möglich, kontaktlos zu bezahlen. Dieselbe Technik, die für die Visa Kontaktloskarte genutzt wird, ermöglicht es Ihnen, mit Ihrem für mobile Zahlungen geeignetes Mobiltelefon kontaktlos zu bezahlen. Visa Europe arbeitet mit führenden Herstellern, Mobilfunkbetreibern, Finanzinstituten und Händlern auf der ganzen Welt zusammen, um die nötige Infrastruktur für eine breite Verfüg…

  • Benutzer-Avatarbild

    Mastercard Paypass

    DirkH - - Was heist eigentlich?

    Beitrag

    Mastercard-Karten mit Paypass-Logo ermöglichen durch ihren Funkchip kontaktlose Zahlungen bis zu einem bestimmten Limit ohne den Karteninhaber zu authentifizieren. Das Limit liegt in der Eurozone bei 25 Euro, in der Schweiz bei 40 Franken. Es ist möglich, Paypass-Transaktionen mit einem höheren Betrag durchzuführen, allerdings muss dann eine Authentifizierung des Karteninhabers durch Unterschrift oder PIN-Eingabe vorgenommen werden. Welche Methode davon zulässig ist, hängt von den Einstellungen …

  • Benutzer-Avatarbild

    Wechsel zwischen GSM/GPRS und WiFi

    DirkH - - BAN XENTISSIMO

    Beitrag

    Wie wechsle ich beim XENTISSIOMO vom WLAN auf GPRS und/oder umgekehrt? XENTISSIMO.htm

  • Benutzer-Avatarbild

    Telekommunikationsanlage

    DirkH - - Was heist eigentlich?

    Beitrag

    Als Telekommunikationsanlage zählt jede technische Einrichtung oder jedes technische System, das als Nachrichten identifizierbare elektromagnetische oder optische Signale senden, übertragen, vermitteln, empfangen, steuern oder kontrollieren kann (§ 3 Nr. 23 Telekommunikationsgesetz). Die aus Telekommunikationsanlage gebildete Abkürzung TK-Anlage (TK-Anl oder TKAnl) bezeichnet hingegen im Fachjargon meist eine Telefonanlage. Telefonanlagen werden hauptsächlich in die Kategorien analog und digital…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kontosplitting (EL-ME Vx-Serie)

    DirkH - - Kontosplitting

    Beitrag

    Zwischenzeitlich ist Kontoindex (auch Kontosplitting genannt) möglich. Aktivierung erfolgt durch TKM-Befehl über den Netzbetreiber. Ps. Beim Kontoindex erfolgt im Gegensatz zum Kontosplitting, nur den Trennung der Gutschriften auf bis zu 9 Konten, aber keine getrennte Abrechnung der Gebühren. Kontoindex nur in Verbindung mit "Zentralclearing" möglich!

  • Benutzer-Avatarbild

    X.25 Protokoll; Datex-P

    DirkH - - Was heist eigentlich?

    Beitrag

    X.25 ist eine von der ITU-T standardisierte Protokollfamilie für großräumige Computernetze (WANs) über das Telefonnetz. Der Standard definiert die Bitübertragungsschicht, die Sicherungsschicht und die Vermittlungsschicht (Schichten 1 bis 3) des OSI-Modells. International wird X.25 als packet switching network (paketvermitteltes Netz) verkauft, meistens von Telefongesellschaften. Produktname, sowohl bei der Deutschen Telekom als auch bei der Österreichischen Telekom, ist Datex-P.

  • Benutzer-Avatarbild

    Telekom Tarife im Vergleich

    DirkH - - Interessantes

    Beitrag

    Stand 09/2013

  • Benutzer-Avatarbild

    Displaymeldung "bitte warten" Terminal zeigt keine weitere Reaktion; TML eingefroren. Sofern ein normaler Neustart (Power-Reset) nicht funktioniert, versuchen Sie dien Power-Reset mit gedrückter [Taste 5]. Danach sollte sofort (wenn noch möglich) der Kassenschnitt durchgeführt werden Anschließen muß das Gerät auf Werkseinstellung zurückgesetz und erneut in Betrieb genommmen werden. Bitte kontaktieren Sie dazu die Hotline Ihres Service-Providers. Sollte der Fehler wiederholt auftreten und/oder vo…

  • Benutzer-Avatarbild

    Fehlercode Tabelle

    DirkH - - Fehlermeldungen vom Terminal

    Beitrag

    Hier ein paar allgemein Fehlercode-Tabellen! Für weitere Fehlerbeschreibungen, bitte Fehlercode angeben!

  • Benutzer-Avatarbild

    Bei dem EDV Begriff Bootstrap-Loader handelt es sich um eine Software-Routine, die im Bootsektor eines bootfähigen Datenträgers gespeichert ist und beim Systemstart in den Arbeitsspeicher geladen wird. Auf bootfähigen CD-ROMs und DVDs befindet sich der bootstrap-loader im Datenbereich der bootfähigen Session. Der Bootstrap-Loader wird nach der Abarbeitung der BIOS-Routinen durch das BIOS aufgerufen und lädt anhand der Spezifikationen die sich im sogenannten Bootstrap-Protokoll (englisch: bootstr…

  • Benutzer-Avatarbild

    Was bedeutet die Fehlermeldung "Bootstrap Loader..." ?

  • Benutzer-Avatarbild

    APN Access Point Name

    DirkH - - Was heist eigentlich?

    Beitrag

    In einem GPRS-Backbone-Netzwerk ist der APN eine Referenz auf einen GPRS Support Node (GGSN). Dabei kann jeder GGSN über verschiedene Access Points Links zu mehreren Paket-Datennetzen besitzen. Der APN definiert also auch, zu welchem Access Point und damit zu welchem Netz eine Verbindung für das mobile Endgerät aufgebaut werden soll. APN sind DNS-Hostnamen und daher mit FQDN-Hostnamen im Internet vergleichbar. Während aber ein FQDN-Hostname eine Referenz auf eine IP-Adresse im Internet angibt, s…

  • Benutzer-Avatarbild

    T-Mobile / Telekom Vertrag Du hast einen T-Mobile Vertrag und möchtest die Konfiguration manuell eingeben? Mit diesen Angaben kannst die APN: PROXY: Deaktivieren PROFILNAMEN: TD1 Internet APN: internet.t-mobile DNS-ADRESSE1: 192.254.160.1 DNS-ADRESSE2: BENUTZERNAME: t-mobile KENNWORT: tm IP-ADRESSE: Dynamisch PROTOKOLLTYP (ZUGANG/SICHERHEIT): PAP PROTOKOLLTYP (NETZWERK): IP UND NICHT VERGESSEN: Bitte nachprüfen, ob für den Zugang von JAVA-Programmen auch Internet (oder GPRS oder WEB) ausgewählt …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hersteller-Dokumentation (CCV-Verifone) 1) Akkupflege Die Akkupflege sollte ausgeführt werden, wenn die Akku-Kapazität, die das OS (Betriebssystem) der Applikation übergibt und die tatsächliche Kapazität auseinanderlaufen. D.h. das OS übergibt z.B. 30% (wird beim Hochfahren angezeigt) und mitten in der Zahlung bricht die Spannung zusammen, so dass das Terminal neu startet. Mit der Akkupflege wird der Akku neu geeicht, also neu eingestellt. Die Akkupflege wird manuell über das Menü angestoßen und…

  • Benutzer-Avatarbild

    Seit einigen Wochen beobachten wir vermehrt diese Störungsmeldung. Insbesondere bei dem Modell Artema Hybrid mit ISDN-Adatper. Leider können wir bisher nur Vermutungen aufstellen, da uns die genaue Fehlerursache noch nicht bekannt ist. Mit bisherigen Tests in unserem Hause könnten wir den Fehler leider noch nicht reproduzieren! Die einigsten auffälligen Merkmale bisher sind: ISDN-Terminal mit Softwarestand 22.00 oder 82.05 Sofern weitere Informationen bekannt sind, freuen wir uns über entspreche…

  • Benutzer-Avatarbild

    Plug-it DFÜ-Module für Bansys XENTA GPRS-Modul: 179,00 EUR WLAN-Modul: 99,00 EUR ISDN-Modul: 49,00 EUR Weiteres Zubehör: HBE (Händlerbedieneinheit) 129,00 EUR Drehplatte 39,00 EUR

  • Benutzer-Avatarbild

    Fehlermeldung "GPRS nicht konfig." und/oder wiederholte Abfrage der SIM-PIN Verbindungsaufbau (Diagnose) zum Teil möglich, aber bei erneuten Power-Reset kommt PIN-Abfragen und Fehlermeldung wieder! Mögliche Ursache: Akkuspannung zu niedrig oder Terminal nicht ordnungsgemäß heruntergefahren oder ausgeschalten 1. Lösung: Power-Reset (ggf. Akku entfernen) 2. Lösung: Erneute Inbetriebnahme; ggf. mehrfach wiederholen, bis der Provider (Bsp. Telekom) in der Pegel-Anzeige erscheint. Danach sollte auch …

  • Benutzer-Avatarbild

    Fehler: Terminal geht während des Druckvorganges aus und startet neu! Lösung: Akku-Pflege durch durchführen; siehe

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie aktivere ich die Funktion am Terminal? Wählen Sie Funktionscode 53 "Freischaltung" und geben Sie Ihr Händlerpasswort ein. Anschließend aktivieren Sie mit der Clear oder Korr-Tast die Funktion "Kontoindex" und bestätigen Sie dies mit der OK-Taste. Danach werden Sie bei jeder Zahlung, nach Eingabe des Betrages, nach dem entsprechenden Konto gefragt!